fbpx

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Ihr habt eine Frage? Wir sind hier, um sie euch zu beantworten!

Wenn ihr die Antwort auf eure Frage unten nicht findet, könnt ihr uns gerne über unsere Kontaktseite eine Nachricht schicken.

Einführung zu Grow by Tradedoubler

Grow ist eine Selbstmanagement-Performance-Marketing-Plattform für kleine und mittlere (KMU) Unternehmen. Grow ermöglicht es diesen Unternehmen, sich einfach mit dem Partnernetzwerk von Tradedoubler mit über 180.000 aktiven Publishern zu verbinden, um ihre Marke und Produkte zu bewerben und so den Umsatz vom ersten Tag an zu steigern!

Grow wurde für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert, die wenig Ressourcen haben und risikofreie, inkrementelle Verkäufe über den Affiliate-Kanal vorantreiben wollen. Durch die Senkung der Eintrittsbarrieren für diese Unternehmen durch reduzierte Kosten und keinerlei vertragliche Bindung, bietet Grow eine Lösung, die für alle zugänglich ist.

Grow ist als selbstverwaltete Lösung konzipiert, während bei den andere von Tradedoubler angebotenen Lösungen die Erfahrung unserer Kundenservice-Teams genutzt wird.

Darüber hinaus hat Grow keine Verträge und eine Kündigungsfrist von nur 30 Tagen, während die von Tradedoubler betreuten Produkte in der Regel eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten haben.

Grow ist kostengünstiger und einfacher einzurichten und von Anfang an stärker auf die Generierung von Umsätzen ausgerichtet.

Affiliate Tracking

Wir wissen, dass die meisten technischen Teams sehr beschäftigt sind und dass es eine Weile dauern kann, bis die Code-Integrationen abgeschlossen sind. Daher stellen wir euch Plug-and-Play-Tracking-Lösungen zur Verfügung, die ihr eurer Website hinzufügen könnt und die sicherstellen, dass ihr eure Verkäufe verfolgen oder Leads korrekt generieren könnt. Diese Plugins sind für die gängigsten eCommerce-Plattformen verfügbar. Folgt einfach den Implementierungsanweisungen in eurem Konto, und euer Tracking funktioniert einwandfrei – ganz ohne Programmierung.

Grow verwendet eine erstklassige Tracking-Technologie, die mit den Kerntrackingsystemen von Tradedoubler identisch ist, um sicherzustellen, dass Verkäufe korrekt und mühelos im Web, auf mobilen Geräten und über verschiedene Geräte hinweg verfolgt werden – nahtlos und präzise.

Die Cookie-Time ist die Zeitspanne, in der ein Publisher für die Käufe eines Kunden belohnt wird. Die Standard-Cookie-Time für Grow-Advertiser beträgt 30 Tage. Wenn also ein Kunde über einen Affiliate-Link auf eure Website kommt und innerhalb von 30 Tagen etwas kauft, erhält der Affiliate, der den Kunden vermittelt hat, dafür eine Provision.

Die Cookie-Time für Affiliate-Programme, die auf der Grow-Plattform laufen, beträgt standardmäßig 30 Tage. Dies wird automatisch eingestellt, wenn ihr eure Provisionsevents erstellt.

Konto-Einrichtung

Alles, was ihr für den Anfang braucht, ist eine Website und die Möglichkeit, ein Plugin oder einen Codeschnipsel zu installieren. Da Grow eine reine Akquisitionsplattform ist, muss eure Website entweder Produkte oder Dienstleistungen verkaufen oder darauf abzielen, Leads zu generieren.

Grow verwendet eine erstklassige Tracking-Technologie, die mit den Kerntrackingsystemen von Tradedoubler identisch ist, um sicherzustellen, dass Verkäufe im Web, auf mobilen Endgeräten und über Geräte hinweg korrekt und mühelos verfolgt werden können – nahtlos und präzise.

Klickt auf “Join Us” und folge dem einfachen 4-Schritte-Anmeldeprozess, um euer Konto einzurichten. Loggt euch dann in eurem Konto ein und erstellt euer erstes Programm, um loszulegen. Sobald euer Programm eingerichtet ist, müsst ihr nur noch eure erforderliche Tracking-Erweiterung zu eurem Shop hinzufügen und dann damit beginnen, Partner zu gewinnen, um für euer Programm zu werben.

So einfach ist es, und ihr könnt euer in Partnerprogramm innerhalb von Minuten einrichten und in Betrieb nehmen!

Wir bieten derzeit kein Demokonto an, bevor man Grow beitritt. Allerdings ist die Nutzung von Grow in den ersten 30 Tagen KOSTENLOS und ihr müsst während dieser Zeit nicht für die Nutzung der Plattform bezahlen. Ihr werdet auch während der Bearbeitung eures Antrags Zugang zu eurem Konto haben, sodass ihr euch mit der Plattform vertraut machen könnt, sobald ihr euch angemeldet habt.

Normalerweise dauert die Einrichtung des Kontos nur wenige Minuten. Sobald ihr die entsprechende Erweiterung für das Store Tracking installiert habt, müsst ihr eine Testbestellung über den bereitgestellten Partnerlink aufgeben, bei der wir überprüfen, ob die Einrichtung vollständig ist und wie erforderlich funktioniert.

Sobald dies genehmigt wurde, könnt ihr mit der Generierung von Verkäufen beginnen.

Konto Support

Grow ist von Grund auf als Selbstmanagement-Plattform konzipiert und bietet eine intuitive Schnittstelle, um sicherzustellen, dass ihr eure Aufgaben einfach und effizient erledigen könnt.

Es gibt ein umfassendes Hilfecenter, das euch zur Fehlerbehebung oder zum Kennenlernen der Plattform und ihrer Funktionen zur Verfügung steht. Inhaber eines Grow-Kontos erhalten außerdem exklusiven Zugang zu Youtube-Videoanleitungen und Tutorials sowie kostenlose Webinare, die dafür sorgen, dass ihr schnell wachsen könnt.

Möchtest Du uns dennoch direkt kontaktieren, bitten wir Dich dies über unser Kontaktformular zu tun, welches Du hier finden kannst. Wir bemühen uns, Deine Anfrage innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Alternativ kannst Du uns auch über unser Benachrichtigungstool in der Grow Plattform kontaktieren. Logge Dich hierfür einfach in Deinen Account ein und aktiviere das Benachrichtigungstool, welches Du in der unteren linken Ecke Deines Bildschirms findest.

Payment and Commission

Nach der Anmeldung bei Grow müsst ihr 30 Tage lang keine monatliche Gebühr bezahlen. Für die weiteren Monate beträgt die Gebühr 49,99€ (oder die entsprechende Summe in der Währung des Programms) pro Monat für jedes Programm. Zudem müsst ihr auch eure Partner für die generierten Sales vergüten. Diese Vergütung wird “Publisher-Provision” genannt und wird von euch festgelegt – je nachdem, was ihr euren Publishern anbieten könnt.

Wie im Performance-Marketing üblich, unterliegen alle Provisionen einer Netzwerkgebühr. Diese Gebühr wird zusätzlich zur Publisherprovision erhoben und wird “Netzwerkprovision” genannt. Die Netzwerkprovision wird als Prozentsatz der Publisherprovision berechnet. Diese Gebühr beträgt 30% der Publisherprovision.

Wir verstehen, dass dies etwas verwirrend sein kann, deshalb haben wir hier ein Beispiel für euch: Euer Programm bietet den Publishern 10% Provision. Einer eurer Partner generiert einen Verkauf für 100 €. Die an diesen Partner zu zahlende Provision beträgt also 10 € (10% von 100 €) und die Netzwerkprovision 3 € (30% von 10 €). Daher werden euch für den Verkauf insgesamt 13 € in Rechnung gestellt, von denen 10 € an euren Partner und 3 € an Grow gezahlt werden.

Je nach euren Gewinnspannen und wie ihr euer Programm strukturieren möchtet, könnt ihr verschiedenen Partnern unterschiedliche Provisionen anbieten, indem ihr die Funktion “Provisionssegmente” verwendet. Macht euch keine Sorgen, wenn ihr euch nicht sicher seid, wie viel Provision ihr anbieten sollt, wendet euch einfach per E-Mail oder Online-Chat an uns und wir helfen euch gerne weiter.

Natürlich ist euer Programm umso attraktiver, je höher die Provisionssumme ist (insbesondere im Vergleich zu euren Konkurrenten) und umso höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass eure Partner euer Programm bevorzugt bewerben.

Alle Provisionserhöhungen treten sofort in Kraft, während alle Senkungen einer 14-tägigen Kündigungsfrist unterliegen – damit eure Publisher Zeit haben, auf diese Änderungen zu reagieren, falls sie dies wünschen.

Grow kümmert sich um alle eure Abrechnungsanforderungen, sodass ihr euch um nichts kümmern müsst. Gebt einfach eure Kreditkartendaten ein und wir stellen euch monatlich die über das Grow-Netzwerk generierten Umsätze in Rechnung. Wir bezahlen auch eure Publisher für euch.

Eure Partner werden bezahlt, sobald ihr die von ihnen generierten Verkäufe bestätigt und ihr für diese Verkäufe bezahlt habt.

Wir bezahlen eure Partner einmal pro Woche (oder jeden Monat – je nach eurer Präferenzen) für euch. Natürlich wollen eure Publisher, wie ihr auch, ihr Geschäft erfolgreich betreiben. Deshalb wirken sich Zahlungsverzögerungen negativ auf die Bereitschaft eurer Publisher mit euch zusammenzuarbeiten und auf eure Beziehung aus. Die pünktliche Bezahlung eurer bestätigten Transaktionen ist eine der wichtigsten Methoden, um die Beziehungen zu euren Partnern zu festigen und den weiteren Erfolg im Vertriebskanal zu gewährleisten.
<h2>Bestehende Advertiser</h2>
<a>Kann ich mein bestehendes Tradedoubler-Affiliate-Programm auf Grow umstellen? </a>

Nein, bestehende Tradedoubler-Kunden können nicht zu Grow wechseln. Grow wird zwar vom gleichen Publisher- und Partnernetzwerk wie Tradedoubler betrieben, ist jedoch ein separater Service, weshalb Programme nicht von einem Produkt auf das andere übertragen werden können. Darüber hinaus ist Grow ein völlig anderes Produkt als Tradedoubler Affiliate. Entwickelt für Start-ups und kleine Unternehmen, erfüllt Grow ein Marktbedürfnis – Affiliate-Marketing intelligent, einfach und für alle zugänglich zu machen.

Die von Tradedoubler verwalteten Affiliate-Dienste bieten Programmen mehr Flexibilität in Bezug auf Werbung und Provisionen, aber auch eine Mindestvertragslaufzeit. Kunden von Tradedoubler erhalten eine praktische Kontoverwaltung, gründlichere Analysen und Berichte sowie ein höheres Maß an Unterstützung – um nur einige der zusätzlichen Dienstleistungen zu nennen.

Bestehende Advertiser

Nein, bestehende Tradedoubler-Kunden können nicht zu Grow wechseln. Grow wird zwar vom gleichen Publisher- und Partnernetzwerk wie Tradedoubler betrieben, ist jedoch ein separater Service, weshalb Programme nicht von einem Produkt auf das andere übertragen werden können. Darüber hinaus ist Grow ein völlig anderes Produkt als Tradedoubler Affiliate. Entwickelt für Start-ups und kleine Unternehmen, erfüllt Grow ein Marktbedürfnis – Affiliate-Marketing intelligent, einfach und für alle zugänglich zu machen.

Die von Tradedoubler verwalteten Affiliate-Dienste bieten Programmen mehr Flexibilität in Bezug auf Werbung und Provisionen, aber auch eine Mindestvertragslaufzeit. Kunden von Tradedoubler erhalten eine praktische Kontoverwaltung, gründlichere Analysen und Berichte sowie ein höheres Maß an Unterstützung – um nur einige der zusätzlichen Dienstleistungen zu nennen.

Agenturen

Ja! Grow kann kleine Agenturen unterstützen, die den Affiliate-Kanal für ihre Kunden öffnen möchten. Es wird jedoch empfohlen, dass jede Agentur, die unserem Netzwerk beitreten möchte, zuerst mit unserem Team spricht, um zu sehen, ob es für euch sinnvoll ist, Grow zu nutzen oder nicht. Wenn ihr eine Agentur seid, die darüber nachdenkt, Grow zu nutzen, dann kontaktiert uns bitte unter: agency.de@tradedoubler.com

Die von Tradedoubler verwalteten Affiliate-Dienste bieten Programmen mehr Flexibilität in Bezug auf Werbung und Provisionen, aber auch eine Mindestvertragslaufzeit. Kunden von Tradedoubler erhalten eine praktische Kontoverwaltung, gründlichere Analysen und Berichte und ein höheres Maß an Unterstützung – um nur einige der zusätzlichen Dienstleistungen zu nennen.

Weitere Fragen?

Sprecht mit uns!